Brigitte Swonar, MHP

Physiotherapeutin

Sportphysiotherapeutin

Hochschullektorin (FH)

 

„Ich schätze es, dass ich meine Freude an Bewegung seit Jahrzehnten nicht nur im Privatleben, sondern auch im Beruf ausleben kann. So stellt das Erreichen einer individuellen, optimalen Bewegungsfähigkeit in Abstimmung mit den Wünschen des Patienten ein wesentliches Therapieziel für mich dar.

Gezielte Behandlungen von Beschwerden am Bewegungsapparat und die Unterstützung der Rehabilitation nach Verletzungen oder Operationen einerseits sowie das Weitergeben meiner Erfahrungen und Fertigkeiten an zukünftige Generationen von Physiotherapeuten andererseits sind für mich die Bausteine einer optimalen Kombination in meinem Berufsalltag."

 


Ausbildung

Master of Public Health an der MedUni Graz (Abschluss 2014)

Hochschullehrgang Sportphysiotherapie an der Universität Innsbruck (Diplom 1993)

Physiotherapie-Ausbildung am LKH Graz

(Diplom 1990)

 

Zusatzausbildungen

Weiterbildung im Bereich der Manuellen Therapie

Grund- und Aufbaukurse in PNF (Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation)

Weiterbildungen im Bereich Projektmanagement

Zahlreiche Tagungs- u. Kongressbesuche

Spezialbereiche

Orthopädie

Unfallchirurgie

Sportphysiotherapie

Prävention

Gesundheitsförderung

 

Berufserfahrung

Angestellte Physiotherapeutin Im Bereich Orthopädie /

Traumatologie (1990 bis 1998)

Freiberuflich-tätige Physiotherapeutin (seit 1993, mit Unterbrechungen)

Lehrtätigkeit in der Physiotherapie-Ausbildung (seit 2001)

Lehrbeauftragte im Masterstudium „Gesundheitspädagogik“ der Uni for Life

(seit 2019)

Mitarbeit in Gesundheitsförderungs-Projekten und an wissenschaftlichen Publikationen